Vom Ozean durch das Outback 2019 bis 2020

Im Oktober 2019 beginne ich eine neue Fahrradtour in Australien. In den letzten Jahren hat Australien viele Naturkatastrophen erlebt und überlebt. Riesige Gebiete sind durch Wirbelstürme, Überschwemmungen, Waldbrände und Trockenheit zerstört worden. Während der heissen Jahreszeit von Dezember bis März nähert sich die Hitzewelle in manchen Regionen fast unerträglichen Temperaturen von 48 und 50 Grad.

Bei Überschwemmungen und Waldbränden sind in den letzten Jahren tausende Tiere und hunderte Menschen getötet worden. Die riesigen flachen Regionen des Outbacks verwandelten sich in enorme Seen. Diesen Tatsachen zufolge habe ich mich entschlossen einen Zeitraum für diese Tour auszusuchen in welchem die besten Möglichkeiten bestehen, der Hitze, den Waldbränden und den Überschwemmungen auszuweichen. Das Wort Klimawandel wird doch in allen Medien breitgeklatscht und es wäre für radelnde Tourenfahrer ziemlich leichtsinnig dem Klimawandel den wir ja alle irgendwie und irgendwo erleben in die offenen Arme zu fahren. Meine geplante Tour beinhaltet zwei längere Strecken von jeweils 3000km vom Ozean ins Outback und weiter durch die Wüstengebiete Australiens bis hinüber nach Perth in Westaustralien. Geplant habe ich zwei Abschnitte. Den ersten Abschnitt werde ich im Oktober/November 2019 durchführen. Der zweite Abschnitt folgt im März und April 2020 im Süden des Kontinents von Adelaide durch die Nullarbor nach Perth. Während dem zweiten Abschnitt wird mich Renate meine Frau auf ihrem Bike begleiten.

Obwohl ich seit einiger Zeit auch ein e-bike als Tourenbike benütze, werde ich diese Tour mit meinem “custom built Tourenbike” mit der Rohloff Speed Hub und ohne “Powerpack” benützen. Ich habe in vergangenen Jahren viele lange Touren unternommen. Ich finde eine derartige Tour quer durch Australien mit einem e-bike eher ein risikoreiches Abenteuer und möchte nicht mitten in der Wüste ohne Saft und ohne Motorkraft nach einer Steckdose suchen.

Eine lange und grosse Tour in Australien ist mit einem normalen Tourenrad wunderbar und sehr abenteuerlich, dabei möchte ich es auch belassen. E-bikes sind sinnvolle Fahrräder und erfüllen Freude und Abenteuer. Ohne Begleitfahrzeug und ohne Backupsystem haben diese Bikes in den Wüsten der Erde nur einen begrenzten Einsatz. Alle Infos zur Tour gibt es während den Vorbereitungen und während der Tour nur auf FB www.facebook.com/TilmannWaldthaler und www.tilmann.com

© 2020 Tilmann Waldthaler  © 2020 Tilmann Waldthaler  © 2020 Tilmann Waldthaler