Quer durch Australien

3 Monate 1994, 6.000 km

Es ist irgendwie merksam, dass man als Mensch immer versucht eine Leistungsteigerung herbeizuführen. Entweder gewollt oder ungewollt. Diese Tour quer durch Australien war eine derartige gewollte Tour. Da wo sich viele Menschen nur ungern aufhalten und da wo die Fliegen tanzen sind wir monatelang zu dritt mit einem Bikeanhänger und 3 Mountainbikes unterwegs gewesen.
Wir kämpften uns mühselig entlang unglaublicher Wüsteneinsamkeit und Naturschönheiten. Begleitet von enormer Hitze, Fliegen und Streß, kämpften wir nicht nur mit der Natur, aber auch mit menschlichen Gefühlen und unterschiedlichen Meinungen zur Reise. Auf dem neuen Gunbarrel Highway, dem Oodnadatta Track und auf dem Birdsville Track haben wir den Schweiß und die Tränen hinterlassen. In der Hoffnung, daß die heiße Sonne unsere Spuren verbrannte und der seltene Regen die Spuren verwischte sind wir nach 3 monatiger Tour in Surfers Paradise angekommen.

Name der Tour: Einmal durch die Hölle bitte

  • Dauer 3 Monate 1994
  • Distanz 6.000 Kilometer
  • Fahrradtyp Mountainbike Adventure S
  • Hersteller Fa. Kettler
  • Fahrrad Zubehör Shimano XT
  • Fahrradtaschen Karrimor
  • Finanzierung der Reise Arbeit als Publizist und Sponsorbeitrag
  • Schönste Erlebnisse Die Tour überhaupt durchgeführt zu haben
  • Aufregendstes Erlebnis The new Warburton Road, Oodnadatta Track, Birdsville Track