Zukunft

Unsere Zukunft steht im wahrsten Sinn der Worte in den Sternen. Wer weiss schon was morgen oder nächste Woche passieren wird.
Kann mir eigentlich auch egal sein, denn ich kann die Zukunft nur minimal beeinflussen.

Manchmal habe ich während den letzten 40 Jahren erlebt, dass meine besten Pläne und schönsten Ideen von anderen Meinungen beeinflusst wurden und eventuell insgesamt das bessere Resultat und Konzept erbrachten. Als Abenteurer und Reisender ist eine bestimmte Meinungsflexibilität sehr oft vorteilhaft und sinnvoll.

In 40 Jahren Radfahren habe ich gelernt dass ich manchmal beim Zuhören mehr lernen kann als meine eigenen Ideen auf Teufel komm raus voran zu treiben
Die Bereitschaft Kompromisse einzugehen sind sehr oft Notlösungen.Es kann aber auch sein, dass aus dieser Notlösung ein sehr realistisches und angenehmes Resultat entsteht. Ist man sehr viel und sehr oft alleine unterwegs besteht die Gefahr Eigenbrödler zu werden. Da man als Soloradler immer wieder mit der Gesellschaft und den Menschen um uns herum Kontakt aufnimmt, ist es sicherlich nicht fehl am Platz der Höflichkeit und der Freundlichkeit im Umgang mit Zeitgenossen einen Platz einzuräumen.

Auf dieser Seite können die Besucher meiner Website immer wieder lesen und sehen was wir hier in diesem wunderbaren Land Australien unternehmen werden. Ob ich nun mit Renate meiner Frau eine Tour plane, oder vielleicht an einem Buch arbeite, all dies und viel mehr wird in diesem Menuepunkt angekündigt.